Hier meine Antwort auf Ladungssicherung mit Kontakt zur Maschine.

 

 

Ich verlasse mich nicht auf Billigware aus dem fernen Osten. Nur 'eigenes Material' kommt zur Anwendung.

 

 

Einblick in die Deichselbox

 

 

...so verzurren wir!

 

 

Ladungssicherung nach Normen:

 

Hier kommen Hebebänder in Form von Rundschlaufen zur Anwendung. Der Sicherheitsfaktor 7 steht für eine geprüfte Last von 5,25 to bzw. 7 to! Diese Hebebänder für den Maschinenkontakt entsprechen der Norm EN 1492-1.

 

Für das Verspannen der Bikes habe ich sonderangefertigte Spanngurte mit 1 to Zugkraft und einem Sicherheitsfaktor 2. Diese entsprechen der Norm EN 12195-2.